Pati

Pati

Pati, der zuckersüße kleine Terriermix, sucht sein endgültiges Zuhause! Er ist erst vier Jahre alt, dennoch hat er schon 5x sein Zuhause verloren… Das soll das letzte Mal gewesen sein!

Seiner Besitzerin fiel es mehr als schwer Pati abgeben zu müssen aber sie hatte leider keine andere Wahl. Die Bindung zwischen den beiden war sehr eng, Pati war quasi immer bei ihr und das Alleinbleiben mochte er so gar nicht. Er bellte dann lautstark sodass seine Besitzerin fast ihre Wohnung verlor.

Schweren Herzens brachte sie ihn zu uns aber es war wahrscheinlich das beste, was ihm geschehen konnte denn Pati hatte einige Baustellen: er mochte viele Hunde nicht und auch fremde Menschen waren ihm nicht geheuer. Pati lernte, seine Zähnchen einzusetzen wenn ihm ein fremder Mensch zu nahe kam.

Inzwischen kommt er prima mit allen Hunden zurecht und hat damit begonnen Hundegesellschaft sogar zu genießen! Auch über unsere Besucher freut sich Pati überschwenglich und lässt sich bereitwillig und gerne streicheln. Abends fährt er mit einem Mitarbeiter nach Hause, auch dort genießt er die Gesellschaft anderer Hunde und Katzen mag Pati sowieso gerne. In Hundegesellschaft bleibt Pati auch schon mal zumindest für den Zeitraum eines Einkaufs brav und ruhig Zuhause und wir sind zuversichtlich, dass er schnell lernt. Während er im Tierheim ziemlich quirlig und aufgeregt ist, ist er Zuhause super brav und ruhig.

Sowieso ist der kleine Terrier ein schlaues Kerlchen und hat in der Hundeschule das 1×1 gelernt, ebenso kann er einige Tricks, man merkt ihm an dass da viel und liebevoll mit ihm gearbeitet wurde. 🙃

Nun also Patis Wünsche an sein neues Zuhause: Er möchte Menschen, die ihm Sicherheit geben und souverän sind, ihn langsam ans Allein bleiben gewöhnen können, gerne mit einem netten Hund oder auch Katzen Zuhause. Gerne mit Garten aber zumindest nicht mitten in der Stadt, damit sich Pati nicht zu hoch fährt. Menschen, die gerne mit ihm arbeiten und ihm viel Liebe geben können und am wichtigsten: ein Leben lang für ihn sorgen können und ihm diese Stabilität geben.

Ein großes Dankeschön an Pati’s Patinnen:

  • Alexandra Drescher
  • Birgit Wilsford-Münch