Sid

Sid

Sid hatte bisher richtig Pech in seinem Leben: Noch so jung (geboren 1.11.2019) geriet er von Anfang an an die falschen Menschen. Wir wissen von bereits  3 Vorbesitzern.

Im Grunde genommen hat der Jack-Russle-Pinscher-Mix noch nicht wirklich viel gelernt. Obwohl – er hat offenbar gelernt an der Leine zu ziehen (“Wenn ich ziehe, geht voran!”). Aber wir sind überzeugt: Er ist ein sehr schlaues Kerlchen, dass unbedingt die Schulbank drücken will und gerne lernt! Laut den Vorbesitzern war Sid zuhause in den eigenen 4 Wänden ein lieber Hund. Beim Gassigehen zeigt er sich aber anders: Er pöbelt ordentlich! Da er nie gelernt hat auch mit solchen Situationen umzugehen.

Fakt ist , echt kein Anfängerhund, echt kein Hund für Faule oder “bei uns darf er machen was er will – Menschen“!

Sid braucht AKTIVE Menschen, muss sich auspowern können, braucht Kopfarbeit! Er ist ein absoluter Wasserfan und alles was “sportlich” ist, wird er lieben! Er wird dann endlich glücklich werden und ein wahrhaft treuer Freund für seine Menschen!

Dabei ist Sid kein Hund für eine Familie mit Kindern oder Katzen, wir möchten ihn nicht nochmal im Tierheim begrüßen! Er soll endlich seine starke, hunderfahrene Menschen finden.
Eine echte , eine spannende Herausforderung für die richtigen Menschen!

Sid ist geimpft sowie gechippt und kastriert. Wer möchte den halbstarken Kerl mit großem Herz kennen lernen?