Amy – gemeinsam mit Nelli – vermittelt!

Amy durfte gemeinsam mit ihrer Schwester Nelli am 9.3.2017 in ihr neues, wunderbares Zuhause ziehen!

Amy

Anfang Januar erreichte uns ein Anruf einer Dame, die uns erzählte, dass in Ihrer Straße 3 Katzen einfach so zurück gelassen wurden! Die ehemaligen Besitzer sind aus ihrem Haus ausgezogen, setzten die Katzen nach draußen, verbauten die ehemalige Katzenklappe und so mussten sich die drei Fellnasen bei Wind und Wetter draußen alleine durchschlagen.
Nachbarn fütterten die Katzen. Als uns der Anruf erreichte waren allerdings schon 4 Wochen vergangen und wir wollten die Katzen schnellstmöglich in Sicherheit (und Wärme) wissen.
Zweimal fuhren wir abends los. Die Katzen befanden sich meist auf dem ehemaligen Grundstück der Besitzer, wahrscheinlich weil sie hofften, dass sie irgendwann wieder zurück kommen würden 🙁 Beim ersten Fangversuch konnten wir zwei Katzen mit nehmen, 2 Tage später konnte Nummer 3 nachts eingefangen werden. Sie empfing uns miauend vor Kälte und so konnte auch sie schnell eingefangen werden. Die 3 sind nun vereint bei uns im Tierheim und suchen natürlich ein Zuhause. Schön wäre es, wenn sie zusammen bleiben könnten. Sie sind alle sehr schmusig und auf Menschen bezogen. Wir finden bei diesem Schicksal haben sich die tapferen 3 ein liebevolles Fürimmerzuhause mehr als verdient. Sie sind alle kastriert.