ACHTUNG! Betrüger nutzen unsere E-Mailadresse!

Im Moment sind SPAM E-Mails unterwegs, die vermeintlich vom Tierheim Butzbach gesendet wurden.

Diese E-Mails stammen NICHT vom Tierheim Butzbach sondern von Kriminellen! Das Tierheim Butzbach verschickt keine Rechnungen in dieser Form.

Der E-Mail-Text enthält einen Link zu einer Datei oder einen Anhang, hinter dem sich je nach Wortlaut eine vermeintliche Rechnung verbirgt. Der Link darf auf keinen Fall angeklickt beziehungsweise der Anhang geöffnet werden.
Wer sich nicht daran hält, lädt unter Umständen eine Schadsoftware herunter, die sich selbst auf dem System installiert und erheblichen Schaden anrichten kann. Möglich sind zum Beispiel eine Verschlüsselung des PCs sowie Diebstahl und Missbrauch von Kennwörtern und sensiblen Daten.

Im Zweifel sollte der Empfänger Kontakt zu uns aufnehmen. 
Die Spam-Mails sind zu erkennen an Abweichungen zwischen der angezeigten E-Mail-Absenderadresse und dem dahinter liegenden Mailto-Link, falscher Kundennummer und fehlender persönlicher Anrede, stattdessen zum Beispiel nur „Guten Tag“. Umlaute werden in den Spam-Mails manchmal falsch geschrieben. Empfänger sollten nicht unbedarft auf einen Link klicken oder unbekannte Anhänge öffnen. Auch antworten sollten sie nicht. Man sollte sich immer die Frage stellen, ob der Absender, der Inhalt und Anhang einer E-Mail plausibel sind. Bei einem Verdacht sind Spam-Mails umgehend zu löschen oder in den Spam-Ordner zu verschieben.
Ihr
Tierheim Team Butzbach