Unsere Langzeitgäste JASPER und BALOU – Chance durch gezieltes Training

Die Tierheim-Unterstützerin Alice Köhler hatte diese wunderbare Idee: Sie hat über die Plattform betterplace eine Spendenaktion für unsere beiden Halbstarken Jasper und Balou ins Leben gerufen, damit die beiden bezahlte Trainer*innen-Stunden bekommen können, um sie dann hoffentlich bald in ein neues Zuhause vermitteln zu können:

Bessere Vermittlungschancen dank gezieltem Hundetraining

bitte helft mit, das zu ermöglichen – jeder Euro hilft! – DANKE!

Ängste und die daraus resultierenden Fehlreaktionen “verdanken” Hunde meist den Menschen. Ich hoffe, dass sich nun genug Menschen finden, die diesen Hunden helfen, ihr Verhalten zu korrigieren, damit auch sie ein zufriedenes Hundeleben führen können. Denn für ein gezieltes und umfangreiches Training über längere Zeit fehlt in einem Tierheim die Zeit und, selbst bei ermäßigtem Trainingspreis, das Geld.

Jasper und Balou wohnen momentan im Tierheim Butzbach und sie müssen leider schon sehr lange zuschauen, wie andere Hunde kommen und gehen.

JASPER “Ich brauche Menschen, die mir helfen, mein Verhalten zu ändern, damit auch ich ein liebevolles Zuhause finde. Alleine schaffe ich das nicht!

BALOU i: „Mir geht es ähnlich, auch ich brauche eure Hilfe! Mit einem gezielten Training hätte ich die Chance, ein gutes Hunde-Alltagsleben zu führen.“

So würden es die beiden vielleicht formulieren – wenn sie könnten!           

Eine dem Tierheim Butzbach vertraute Trainerin, Frau Manuela Becker – canis disco / Hundetraining und Verhaltensberatung -, wird Jasper und Balu und hoffentlich auch andere Tierheimhunde trainieren, wenn wir es gemeinsam schaffen, die finanziellen Mittel hierfür zu organisieren.

„Bitte hilf Jasper und Balou sowie weiteren Tierheim-Langzeitinsassen mit deiner Spende.

Hier geht es zur Spendenseite

DANKE! Alice Köhler