Rina hat ihr Freigängerzuhause gefunden

Rina kam gemeinsam mit anderen Katzenmädchen aus einer Stallanlage, in der sie nicht mehr bleiben konnte. Sie ist noch sehr scheu, aber wer soll ihr das verdenken? Nach einem Leben in Freiheit, nun erst mal im Tierheim. Das ist natürlich kein schönes Gefühl für Rina. Wer möchte Rina – trotz schwarzem Fell und noch scheu – kennenlernen? Auch sie hat es verdient ein liebevolles Zuhause zu finden.

Sie ist gechippt, geimpft sowie kastriert.