Kaira

Kaira

Kaira dachte endlich ihr Fürimmer-Zuhause gefunden zu haben. Leider währte dieses Glück nur kurz, da Kaira in ein Zuhause mit Katzen kam: Es stellte sich schnell heraus, dass Kaira allerdings keine Katzen in ihrer Nähe dulden möchte.

Daher ist die zarte und anfänglich etwas schüchterne Kaira seit April 2024 bei uns im Tierheim und braucht dringend Menschen die es schaffen sie wörtlich hinter dem Busch hervorzulocken. In den letzten Tagen ist Kaira aber immer mehr aufgetaut. Sie spielt ausgelassen mit ihrer Hundefreundin Thea im Rudel, frisst inmitten des Rudels und nimmt mehr und mehr Kontakt zu ihren Menschen auf.

Wir sind überzeugt, dass hinter der zarten Hülle ein souveräner Hund steckt, der nur herausgekitzelt werden muss.

Bei den richtigen (katzenlosen) Menschen, die mit der nötigen Ruhe, Geduld und Konsequenz wird sie nicht lange brauchen, um sich sicher zu fühlen und aufzutauen.

Kaira fährt gut im Auto mit, muss aber alles andere noch lernen. Aber das schlaue Mädchen lernt ganz bestimmt sehr schnell.

Kaira ist 2021 geboren und ist kastriert, geimpft sowie gechippt.