Jasper – jetzt Video von HR Maintower ansehen

Jasper – jetzt Video von HR Maintower ansehen

Jasper- Kleiner Arschi mit großem Herz!

Jasper ist ein sehr intensiver Hund, alles was er tut, macht er mit Leidenschaft: Sowohl in seiner Ablehnung als auch in seiner Zuneigung ist er leidenschaftlich! Wäre er ein Mensch, hätte er wahrscheinlich ein paar Vorstrafen in seinem Führungszeugnis: Pöbelei, Einbruch, Messerstecherei – so was in der Art! Also ja, er hat ein paar Baustellen! Aber wir wissen ganz genau, dass da draußen irgendwo SEIN Mensch auf ihn wartet! Denn er hat ja auch gute Seiten! Beim Tierarzt ist er zum Beispiel LAMMFROMM! 🙂

  • Rasse: Vermutlich Cattle Dog-Mix
  • Alter: ca. 10
  • Problem: Er beißt ohne große Ankündigung vorab (typisch Cattledog), Gründe nicht wirklich bekannt. Ist allerdings ein kleiner Controletti!

Hoffnung: Eine alleinstehende, hundeerfahrene Person könnte die Lösung sein. “Ich brauche meinen Menschen aber für mich alleine. Ich mag keine Kinder, keine Katzen und Kleintiere (die habe ich zum Fressen gerne). Einen erfahrenen Menschen an meiner Seite, der mich sicher durchs Leben führt und an dem ich mich orientieren kann, das wünsche ich mir. Klare Regeln und Anweisungen, die mir liebevoll, ruhig und konsequent beigebracht werden sowie Kopfarbeit würden mir sehr guttun. Übrigens bin ich auch sehr neugierig und lerne schnell.”, sagt Jasper über sich selbst.

Seine Geschichte:

  • Lange Jahre wurde Jasper in Rumänien als reiner Kettenhund gehalten
  • Er wurde nach Deutschland auf einen Pferdehof vermittelt, dort hat er das Herrchen gebissen. Nicht das Frauchen! Die fand er toll!
  • Er sollte daraufhin euthanasiert werden, daraufhin kam er das erste Mal zu uns ins Tierheim Butzbach
  • Er benahm sich sehr gut (war unauffällig!)! Wurde zu einem tollen Pärchen vermittelt. Nach 3 Monaten das gleiche Spiel: Ohne erkennbaren Grund beißt er wiederholt zu. Nur das neue Frauchen, Herrchen findet er dieses Mal toll.
  • So kam er zu uns zurück – aber der Tierheimalltag gestaltet sich immer schwieriger! Er akzeptiert keine anderen Rüden und lebt deswegen in Einzelhaltung! ☹
  • Mit der Zeit wird er immer auffälliger, Beißattacken nehmen zu. Daraufhin Schilddrüsencheck! Ja, er hatte schlechte Werte. Diese sind nun behoben, sein Verhalten auch merklich gebessert, aber Ausraster gibt es dennoch.
  • Jeder bemüht sich sehr um ihn:
    • Es wurde gesammelt für ein spezielles Training
    • Täglich kommt seine Bezugsperson und große Liebe, um mit ihm Gassi zu gehen

Er ist ein lustiger Clown, ein verspielter Schmuser, der loyalste Hund EVER bei den richtigen Menschen, die ihn verstehen, lesen und leiten können. Er kann ein richtiger Problemhund sein, wenn er bei Menschen lebt die nicht klar und souverän in Ihren Handlungen sind und die ihn „gewinnen lassen“. Also, es muss ein mental sehr starker Mensch her!

PS: Jasper geht SUPER an der Leine!

INFO: Am 13.10.20 war Jasper im Fernsehen. HR-Fernsehen/Maintower, 18 Uhr, “Mein bester Freund”

Das Video könnt Ihr ansehen: LINK VIDEO JASPER