Lausi

Unser Lausi macht seinem Namen alle Ehre: Der Lausejunge hat allerlei Unsinn im Kopf und ärgert gerne andere Katzen. Daher wird er als Einzelkater mit Freigang vermittelt. Wir vermitteln definitiv keine Einzelkatzen in eine reine Wohnungshaltung, da dies nicht artgerecht ist.

Lausi schmust dafür umso lieber mit seinen Menschen. Spielen steht dabei ganz oben auf dem Programm!

Der kleine Racker ist im Juli 2020 geboren. Er ist kastriert, geimpft sowie gechippt.