Tierheim Butzbach Newsletter – Quartal 01/2019

Für all jene, die unseren Newsletter nicht per E-Mail erhalten haben:

FROHE OSTERN FÜR ALL UNSERE UNTERSTÜTZER!!!

 Liebe Tierheim-Fans, liebe Mitglieder,

damit Sie in Zukunft immer über unseren Tierheimalltag informiert sind, gibt es ab sofort unseren Tierheim-Butzbach-Newsletter. Wir versenden den Newsletter 4x im Jahr, zusätzlich zu den regelmäßigen, wöchentlichen Updates auf unserem Facebook-Kanal

Bereits im ersten Quartal 2019 ging es bei uns hoch her: – Hier in aller Kürze eine Übersicht der Ereignisse:

  • Gleich im Januar kam Elisa zu uns ins Tierheim. Ein kleines Fundkätzchen mit einem komplizierten Trümmerbruch. Da hieß es: Nicht lange überlegen, handeln! Wir nahmen Elisa sofort auf und brachten sie zur OP in die Gießener Uniklinik. Die Kosten von ca. 1500 € konnten wir nach einem Spendenaufruf durch IHRE HILFE stemmen! Ein herzliches Dankeschön dafür! Elisa lebt nun glücklich und ohne Schmerzen in einer wunderbaren Familie.
  • Hund Max, der sich 6 Monate lang alleine in Feld und Wald durchgeschlagen hat, konnte von einer Tierschützerin gesichert werden und nach nur kurzer Zeit bei uns im Tierheim durfte Max ebenfalls in seine neue Familie umziehen.
  • Unsere Mitarbeiter haben 3 Wochenenden ihrer Freizeit geopfert und seit Februar 2019 nun auch die Prüfung nach §11 TierSchG (11 (1) 3) absolviert und bestanden. Damit erfüllt unser Tierheim nicht nur die Anforderungen des Veterinäramtes, sondern weitaus mehr!
  • Wir haben uns eine eigene Lebendfalle für die Sicherung von entlaufenden Angsthunden zugelegt. Wir sind überzeugt, dass dies eine gute Investition ist, die vieles vereinfacht und hoffentlich werden viele Hunde damit gesichert werden können. Natürlich kann man die Falle auch bei uns im Tierheim ausleihen.
  • Aber auch traurige Momente sind in unserem Tierheim Alltag: Oskar und Saki gingen über die Regenbogenbrücke. Unvergessen!

So müssen leider einige gehen, wiederum andere ziehen bei uns ein und der Tierheimalltag dreht sich weiter. Viele Katzen und Hunde sind bereits im ersten Quartal 2019 bei uns eingezogen: verschmuste, scheue, ängstliche, liebevolle, lustige, draufgängerische, zarte, hübsche Fellnasen! Alle warten auf ein liebevolles Zuhause und alle haben es verdient! Schauen Sie mal auf unsere Webseite.

Die Chinchillas sind los! Seit kurzem leben bei uns sage und schreibe 9 Chinchillas. Allesamt aus schlechter Haltung. Wir drücken die Daumen für die kleinen Wirbelwinde bald ein neues und vor allen Dingen artgerechtes Zuhause zu finden.

Unsere Langzeitgäste Barry, Elsa und Sam haben leider immer noch keine Interessenten für sich gewinnen können. Seit so vielen Jahren sind sie bereits bei uns. Haben sie nicht auch eine Chance verdient? Alle weiteren, detaillierten  Informationen finden Sie auf unseren Webseite, Rubrik „Hunde“.

Wir freuen uns auf alles, was in diesem Jahr noch auf uns zukommen wird. Mit Ihrer Hilfe und auch Ihrer Spendenbereitschaft schaffen wir alles! Gemeinsam sind wir stark!

Mit ganz vielen tierischen Grüßen aus dem Tierheim Butzbach und nochmal an ganz großes DANKESCHÖN an all unsere Unterstützer/innen!

Der Vorstand

PS: Werden Sie Tierpate und unterstützen Sie so eines Ihrer Tierheim-Lieblinge mit einem monatlichen Spendenbetrag ab nur 5 €/Monat. Alles Infos dazu finden Sie hier.