Thomas

Thomas

Das ist unser traurig schöner Neuzugang Thomas. Im Grunde wissen wir noch nicht viel über ihn. Zurzeit ist er auch noch sehr gestresst und scheu gegenüber den Menschen. Wie er zu uns kam? Ein Facebook-Post machte uns auf den Streuner aufmerksam. Dort angerufen, sagte uns die „Finderin“, dass er sich schon sehr lange alleine durchschlägt und ein anderes Tierheim ihn offenbar nicht aufnehmen konnte. Also an einem Samstagabend hin gefahren, der Arme war im Wintergarten der Finderin eingeschlossen – was gut war, denn wie sollten wir ihn sonst sichern? Aber Thomas setzte sich ordentlich zur Wehr und dann half nur noch eine Lebendfalle, die wir, das Tierheim Butzbach, gleich am Sonntagmorgen hinbrachten. Thomas ließ sich allerdings bis zum Montag darauf Zeit, dann ging er, vor Hunger getrieben, in die Falle. Jetzt kann er erst mal im Tierheim zur Ruhe kommen, sich an die neue Umgebung und an seine neuen Menschen gewöhnen. Und er bekommt regelmäßig Futter und ist im Warmen! Er ist im Moment noch nicht vermittelbar, aber natürlich kann man Thomas dennoch kennen lernen.

Im Tierheim seit: 12.02.2018

Alter: ?

Kastriert: Noch nicht (ist geplant)