Tauben gerettet – Ein riesengroßes Dankeschön an die Feuerwehr Butzbach

Eine aufmerksame Dame rief uns am 7.5. abends an und sagte uns, dass zwei Tauben hinter einem Netz auf einem Balkon in der Butzbacher Innenstadt gefangen sind und sie selbst nicht mehr rauskommen könnten. Und richtig: Wir fuhren hin und sahen die verzweifelten Tauben. Ein Anruf genügte und die Freiwillige Feuerwehr Butzbach kam schnell mit einem Leiterwagen zur Hilfe! Wir finden das einfach wahnsinnig toll, denn gerade Tauben genießen nicht den besten Ruf in der Gesellschaft. Die Butzbacher Feuerwehr hat uns jetzt bereits zum zweiten Mal geholfen! Das letzte Mal konnten sie eine Katze von einem Baum retten. Wir sagen: Echte Kerle….die Butzbacher Feuerwehr!  Die Tauben sind nun frei und freuen sich ihres Leben!

PS: Die Hausverwaltung wird nun gebeten das netz am Balkon zu entfernen, denn darin können sich wieder Vögel verfangen. Die Wohnung ist nicht bewohnt.