Barny – hat sein Zuhause gefunden!

Uns erreichte dieser Hilferuf – daher wollen wir Barny unbedingt helfen:

Barny kam vor 10 Jahren aus Rumänien zu uns. Er ist geschätzte 14 Jahre alt. Trotz allem Bösen das ihm widerfahren ist, ist er selbst in Stresssituationen lieb und geduldig. Vor 8 Monaten wurde ihm ein bösartiger Tumor an der Lefze entfernt. Leider ist er nachgewachsen und eine 2. OP erfolgte vor 2 Wochen. Metastasen haben sich keine gebildet, aber von einer dritten OP, die irgendwann nötig wäre wurde uns abgeraten. Außer Metacam nach Bedarf bekommt er keine Medikamente. Barny liebt es im Garten zu liegen und seine Ruhe zu haben. 2 mal täglich 10min laufen ( sehr langsam ) reichen ihm. Er kann und will keine Treppen steigen. Perfekt wäre eine Erdgeschosswohnung mit Terrasse. Er liebt selbstverständlich Leckerlis. Es bricht uns das Herz ihn wegzugeben, aber eine andere Möglichkeit gibt es nicht. Sein Frauchen kam in ein Pflegeheim und die Wohnung muss zwecks Finanzierung verkauft werden. Wir würden die  anfallenden Tierarztrechnungen übernehmen. Bitte helft Barny. Kontakt über: stefaniespies@gmx.net