Amy hat ein Zuhause gefunden

Amy ist eine 4 jährige Yorkshire-Mix Hündin, die sich sehr schnell sehr eng an ihre Menschen bindet. Bei Fremden ist sie skeptisch, taut aber schnell auf und möchte ihre Menschen dann am liebsten ganz für sich allein haben. Sie ist sehr lieb, anhänglich und verschmust, spielt aber auch noch gern. Wenn ihr etwas nicht passt dann zeigt sie es auch, Kinder z.B. verunsichern sie und sollten nicht in ihrem Zuhause sein. Amy wäre gern Einzelhund oder hätte gern einen kleinen Hundefreund, sie versteht sich aber prinzipiell mit allen Hunden. Katzen sind auch kein Problem für die Süßmaus, ebenso fährt sie gern Auto und kann nach Eingewöhnung ohne Leine laufen.
Sie ist eine kleine, treue Kuschelmaus, die ihre Menschen gern überall begleiten möchte und sucht nun ein Zuhause-für-immer.

Im Tierheim seit: 12.08.2019